Welches Liquid schmeckt nach Tabak?

Wenn ehemalige Raucher den Umstieg zur E-Zigarette in Angriff nehmen, sich dabei ein für alle Mal vom Glimmstängel verabschieden und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun möchten, dann soll wenigstens das verwendete Liquid noch nach Tabak schmecken. Die Frage nach einem Aroma, das möglichst genau so schmeckt wie die letzte Zigarette, begleitet sehr viele Dampfer bei ihren ersten Schritten in die Welt der E-Zigarette. Dabei treffen sie auf eine große Auswahl an Liquids, die zwar nah an den Geschmack von Tabak herankommen, ihn aber nicht eins zu eins abbilden können. Gleich von Beginn an auch auf süße oder fruchtige Liquids zurückzugreifen, erscheint Umsteigern meist etwas befremdlich. Gleiches gilt für Raucher, die den Schritt noch nicht gewagt haben, ihn aber zumindest in Erwägung ziehen: Nach Tabak soll es schmecken - so wie bisher

Zumindest die Namen klingen vielversprechend: Bezeichnungen wie Maxx Blend oder Halfzware Shag sind den meisten schon ein Begriff. Die schmecken zwar nicht genau so, wie ihre Vorbilder, können den individuellen Geschmack aber dennoch treffen. Es ist nahezu unmöglich, hier allgemeingültige Empfehlungen zu geben, welches Liquid am besten schmeckt. Die Sorten sind zu vielfältig und die Geschmäcker zu unterschiedlich. Der beste Rat, der einem Umsteiger gegeben werden kann, ist der, sich einfach auf Entdeckungsreise durch die vielfältige Welt der Liquids zu begeben. Im folgenden möchten wir Ihnen fünf Liquids vorstellen, die hierfür besonders gut geeignet sind.

Liquid mit Tabakgeschmack: Top 5

1. Hampton Tabak Liquid Vincent

Unsere Nummer 1: Hampton Tabak Liquid Vincent überzeugt durch einen kräftigen wie würzigen Geschmack. Der Hersteller aus Frankreich macht mit diesem Produkt keine halben Sachen und liefert ein Aroma, dass dem von echtem Tabak sehr ähnelt und so die Tabakliebhaber absolut zu überzeugen weiß. Erhältlich in den Nikotinstärken 0 mg, 3 mg, 6 mg, 12 mg und 16 mg.


2. RY4 Liquid Authentic CirKus 

Die Abkürzung RY4 steht für Ruyan No. 4, benannt nach seinem angeblichen Erfinder und der Anzahl an Versuchen, die es gebraucht hat, um die richtige Mischung zu finden. Liquids mit der Bezeichnung RY4 gibt es bereits seit vielen Jahren auf dem Markt für E-Zigaretten und dürfen daher mit einigem Recht zu den Klassikern gezählt werden. Typisch für dieses Aroma ist die Mischung aus Tabakaromen und Karamell. Beim Dampfen stellt sich ein würziges, leicht süßliches Aroma ein. Die ideale Mischung also für Dampfer, die kein zu starkes Tabakaroma wünschen. Im Hinblick auf den Nikotingehalt bieten wir RY4 in fünf Stärken an: 0 mg, 3 mg, 6 mg, 12 mg und 16 mg. Bei Authentic CirKus handelt es sich um einen französischen Hersteller aus Pessac bei Bordeaux, der sich in der Szene wegen seiner hochwertigen Liquids bereits einen guten Namen machen konnte.


3. Happy Liquid Tabak Silver 

Das Liquid Tabak Silver von Happy Liquid gehört mit zu den beliebtesten seiner Art, denn hier findet sich genau das, wonach gerade ehemalige Raucher suchen: Ein starkes, würziges Tabakaroma, dass dem der normalen Zigarette sehr nah kommt. Das vom deutschen Hersteller Happy Liquid stammende Liquid Silver genügt höchsten Standards in Sachen Qualität und Sicherheit. Erhältlich ist es in den Nikotinstärken 0 mg, 6 mg, 12 mg und 18 mg


4. FlavourArt Maxx Blend

Das würzig Herbe mehrerer Tabaknoten in einem Liquid vereint - das ist Maxx Blend von FlavourArt. Auch dieses Liquid hat seinen Weg in unsere Top 5 geschafft, weil es unsere Kunden zu begeistern weiß. Im Geschmack ist es zwar mild, bietet zugleich aber eine leichte Schärfe. Erhältlich ist es in den Stärken 0 mg, 4,5 mg, 9 mg und 18 mg Nikotin pro Milliliter.


5. Halfzware Shag Liquid von German Flavours

Der zweite Hersteller aus Deutschland, der es in unsere Top 5 geschafft hat. Halfzware Shag gehört zu unseren Klassikern und erinnert stark an den Geschmack selbst gedrehter Zigaretten. Ein mildes Aroma, dass durch seinen intensiven Geschmack schon viele Freunde gefunden hat - vor allem natürlich unter ehemaligen Rauchern. Erhältlich in den Nikotinstärken 0 mg, 3 mg, 6 mg, 9 mg und 12 mg. Dieses Produkt entstammt komplett aus deutscher Produktion und wird damit höchsten Ansprüchen im Hinblick auf Qualität und Sicherheit gerecht.


Unsere Top 5: Der Einstieg in die vielfältige Welt des Dampfens

Neben den hier vorgestellten Top 5 der Tabak-Liquids gibt es natürlich noch eine Vielzahl an anderen, zum Teil ähnlich schmeckenden Geschmacksrichtungen. Verständlicherweise sind ehemalige Raucher an Tabakliquids besonders interessiert, denn sie möchten so wenig wie möglich auf Gewohntes verzichten. Die oben vorgestellten Liquids erleichtern den Einstieg in die Welt des Dampfens, denn sie ähneln am ehesten dem Geschmack einer Tabakzigarette. Und gerade den Umsteigern sei geraten, zu Beginn auf eine Variante mit höherem Nikotingehalt zurückzugreifen, damit der Griff zur herkömmlichen Tabakzigarette als Option gar nicht mehr in Erwägung gezogen werden muss.

Trotz unserer hervorragenden Tabak-Liquids kann es nicht schaden, sich hin und wieder auf das eine oder andere Experiment einzulassen und statt der gewohnten Aromen auch einmal etwas völlig anderes, beispielsweise etwas Süßes oder Fruchtiges, zu probieren. Die Welt der Liquids ist ausgesprochen reichhaltig und ein Dampfer, der den Umstieg erfolgreich gemeistert hat, würde manch eine Delikatesse in Form von Liquids verpassen, bliebe er dauerhaft und ausschließlich bei Tabakaromen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TOP